Solider Start von Wiesberger

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger spielt zum Auftakt des Qatar Masters in Doha am Mittwoch eine 71er-Runde und bleibt damit einen Schlag unter Par. Der Burgenländer schreibt drei Birdies und zwei Bogeys an und platziert sich im vorderen Mittelfeld. Die wegen Nebels verzögerte erste Runde ist noch im Gange. Wiesberger hofft in Katar auf die Top 15. Mittelfristiges Ziel ist ein Platz unter den ersten 50 der Weltrangliste, um auf der US PGA Tour startberechtigt zu sein. Derzeit nimmt der 28-Jährige Rang 58 ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen