Coetzee führt bei Qatar Masters

Aufmacherbild
 

George Coetzee führt das Qatar Masters in Doha nach einer 64er-Runde (8 unter Par) an. Der Südafrikaner hat je einen Schlag Vorsprung auf Landsmann Dawie van der Walt und den Englänger Steve Webster. Der letzte Flight des Tages muss seine Runde wegen einfallender Dunkelheit nach dem 16. Loch beenden. An der Spitze ändert dies aber nichts. Bernd Wiesberger liegt bei dem wegen Nebels 30 Minuten unterbrochenen Turnier mit einem Schlag unter Par auf dem geteilten 60. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen