Brier sichert sich die Tourkarte

Aufmacherbild

Markus Brier ist einer der heimlichen Sieger der Hongkong Open. Ohne an den Start zu gehen, sichert sich der Wiener die Spielberechtigung auf der European Tour 2012. In der Geldrangliste, Race to Dubai, wird der Österreicher in Asien nur vom Südafrikaner Keith Horne überholt. Damit ist amtlich, dass sich der 43-Jährige im Gegensatz zum Vorjahr die Tourschool erspart und sich regulär die Spielberechtigung für 2012 sichert. Markus Brier steigt auf der European Tour in die Kategorie 8 auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen