Premieren-Sieg für Danny Willett

Aufmacherbild
 

Danny Willett gewinnt die BMW Open der Golfer in Köln. Der Engländer liefert sich im Stechen eine wahre Nervenschlacht mit dem Australier Marcus Fraser, hat am vierten Extra-Loch aber das bessere Ende für sich. Für Willett ist nach 19 Top-Ten-Platzierungen der erste Titel auf der European Tour. Der geteilte dritte Platz geht an Paul McGinley (IRL), Gonzalo Fdez-Castano (ESP) und Chris Wood (ENG). Die Österreicher Bernd Wiesberger (95.) und Markus Brier (130.) scheiterten am Cut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen