Debüt-Sieg für Fabrizio Zanotti

Aufmacherbild

Playoff-Krimi zum Abschluss der BMW International Open im Golfclub Gut Lärchenhof in Köln. Als erster Sieger aus Paraguay auf der European Tour setzt sich Fabrizio Zanotti am fünften Extraloch des Stechens durch. Der 31-Jährige hält nach vier Runden ebenso wie Henrik Stenson (SWE), Rafa Cabrera-Bello (ESP) und Gregory Havret (FRA) bei 269 Schlägen (-19) und jubelt über seinen ersten Tour-Erfolg. Thongchai Jaidee (THA), Simon Dyson (ENG) und Jamie Donaldson (WAL) teilen sich Rang fünf (-18).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen