Wiesberger holt in Antalya auf

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger macht beim Turkish Open in Antalya dem Moving Day alle Ehre. Der Burgenländer halbiert am Samstag mit einer 66er-Runde (-6) seine Platzierung und liegt mit insgesamt 206 Schlägen (-10) auf dem 21. Rang. Victor Dubuisson (FRA/-21) geht als Führender mit fünf Schlägen Vorsprung auf Ian Poulter (ENG) auf die Schlussrunde. Raphael Jacquelin (FRA), der eine 62er-Runde spielt, Tiger Woods (USA), Henrik Stenson (SWE) und Alejandro Canizares (ESP) liegen einen weiteren Schlag zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen