Passabler Start für Wiesberger

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger gelingt ein passabler Start in die Alstom Open de France in Paris. Österreichs Golf-Aushängeschild spielt vier Birdies bei drei Bogeys und kehrt mit einer 70er Runde (1 unter Par) ins Klubhaus zurück. Damit rangiert er auf dem geteilten 15. Platz. In Führung liegt der US-Amerikaner Kevin Stadler, der sieben Birdies spielt und mit 64 Schlägen einen vor dem Deutschen Marcel Siem führt. Die Top-3 komplettiert der Schotte Stephen Gallacher (66).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen