Mahan gewinnt Matchplay Championship

Aufmacherbild
 

Hunter Mahan gewinnt die Matchplay Championship in Marana, Arizona.

Der 29-jährige US-Amerikaner setzt sich im Finale gegen Rory McIlroy mit 2 und 1 durch.

Der nordirischen Nummer zwei der Welt entgeht dadurch der Sprung auf Platz eins der Weltrangliste.

Mahan darf sich dagegen über eine Siegesprämie von 1,44 Mio. Dollar freuen.

Im Duell um Platz drei setzt sich Mahans Landsmann Mark Wilson gegen den Engländer Lee Westwood mit 1 auf durch.

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen