Donald glänzt beim Auftakt in Dubai, Wiesberger ist 42.

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Luke Donald liegt bei der DP World Championship in Dubai nach einer 65er-Startrunde an der Spitze.

Der 34-jährige Engländer unterstreicht damit beim mit acht Millionen Dollar dotierten Finale der besten 56 Spieler der European Tour seine aktuelle Hochform. Luke Donald gewann am Sonntag noch ein Turnier in Japan und reiste mit viel Selbstvertrauen in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Sieben Birdies zum Auftakt

Nach einer blitzsauberen Runde mit sieben Birdies setzt er sich einen Schlag vor dem Weltranglisten-Führenden Rory McIlroy (NIR), dem Spanier Gonzalo Fernandez-Costanao und Marc Warren (SCO/-6) an die Spitze des erlesenen Feldes.

"Mir sind einige sehr gute Schläge mit dem Eisen gelungen und es macht Spaß, wenn sich das Spiel so einfach anfühlt", erklärt der Engländer.

Extra-Boost dank Turniersieg

"Wenn man mit einem Turniersieg zu einer Veranstaltung kommt, dann fühlt sich das immer wunderbar an. Du spürst so etwas wie einen Extra-Boost und wirkst wesentlich zufriedener", freut sich Luke Donald über sein Hochgefühl.

Den fünften Rang (-5) teilen sich Martin Kaymer (GER), Lee Westwood (ENG), Padraig Harrington (IRL), Frederik Andersson-Hed (SWE), Louis Oosthuizen (RSA) und Richie Ramsey (SCO).

Bernd Wiesberger legt einen durchwachsenen Start hin und ist nach der Auftaktrunde nur 42.

Wiesberger freuen späte Bierdies

Der Burgenländer kommt mit einer Par-Runde (72 Schläge) ins Klubhaus. Der 27-Jährige spielt auf den Front-Nine auf sämtlichen Bahnen Platzstandard, büßt dann auf den Bahnen 10 und 12 jeweils einen Schlag ein, ehe ihm auf den Par-5-Löchern der 15 und 18 doch noch jeweils ein Birdie gelingt.

Burgenländer sucht Gründe für Müdigkeit

"Das lange Spiel war gut, nur die langen Eisen muss ich noch verbessern", analysiert Wiesberger und gesteht: "Mit dem Ergebnis bin ich nicht zufrieden. Ich fühle mich sehr müde, weiß aber nicht warum das so ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen