Premierensiege auf European Tour

Aufmacherbild
 

Starke Schlussrunde sichert Mulroy den Sieg

Aufmacherbild
 

Lokalmatador Garth Mulroy hat bei dem am Sonntag beendeten Dunhill Championship der Profigolfer in Südafrika (1 Mio. Euro) seinen ersten Tour-Sieg gefeiert.

Nach einer 68er-Schlussrunde auf dem Leopard-Creek-Kurs in Malelane (Par 72) lag der 33-Jährige mit einem Gesamtscore von 269 (19 unter Par) zwei Schläge vor dem zweitplatzierten Schotten George Murray.

Jürgen Maurer landete nach einer mäßigen Schlussrunde (77) mit 292 Schlägen an der 57. Stelle und konnte die große Chance European Tour nur teilweise nutzen. Der Steirer stand nur dank einer Einladung des Sponsors am Start. Bernd Wiesberger und Markus Brier sind am Cut gescheitert.

Luiten trotzte dem Regen

Der Niederländer Joost Luiten hat bei den Johor Open in Malaysia ebenfalls seinen ersten Erfolg auf der European Tour gefeiert. Der 25-Jährige setzte sich bei dem wegen Regens auf drei Runden verkürzten Turnier dank einer 65er-Schlussrunde einen Schlag vor dem Schweden Daniel Chopra durch.

Der Österreicher Martin Wiegele hatte den Cut verpasst und belegte Rang 73.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen