Wiegele mit Hole in One

Aufmacherbild

Martin Wiegele gelingt bei den Foshan Open in China das dritte Hole in One seiner Karriere. Der Steirer schafft das Kunststück am zweiten Tag des Challenge-Tour-Turniers auf dem 16. Loch (164 Meter) und erhält dafür eine goldene Pferde-Statue im Wert von rund 38.000 Euro. Zuvor kam Wiegele in der heurigen Saison in 19 Turnieren auf 31.000 Euro Preisgeld. Mit fünf unter Par liegt der 36-Jährige fünf Schläge hinter dem englischen Duo Jason Palmer und William Harrold auf dem 16. Zwischenrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen