Prägant vergibt Spitzenplatz

Aufmacherbild
 

Florian Prägant beendet die Challenge di Varese auf dem 25. Platz (-5). Der ÖGV-Profi liegt zwischenzeitlich sogar auf Top-Ten-Kurs, leistet sich auf den letzten sechs Löchern aber drei Bogeys und ein Doppelbogey. Der Sieg geht an den Schotten Raymond Russell (-17), der sich die 25.600 Euro Preisgeld bei dem zur Challenge Tour zählenden Event holt. Dahinter platzieren sich der Argentinier Daniel Vancsik (-16) sowie die beiden Italiener Marco Crespi und Alessandro Tadini (je -12).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen