Maurer wird Zehnter, Bacher 20.

Aufmacherbild
 

Jürgen Maurer belegt bei der Telenet Trophy in Belgien den zehnten Endrang (-6), Hans Peter Bacher wird 20. (-3). Auch der Finaltag auf dem engen Ravenstein Royal GC ist vom Wind geprägt. Maurer kann kurzfristig sogar um den Sieg mitspielen und fährt am Ende mit Rang zehn (3.160 Euro) sein bisher bestes Resultat auf der European Challenge Tour ein. Hans Peter Bacher zeigt sich trotz der 73er-Schlussrunde zufrieden: "Es war eine gute Woche!" Den Sieg sichert sich Marco Crespi (ITA/-14).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen