Katastrophen-Runde von Nemecz

Aufmacherbild
 

Für Lukas Nemecz gleicht der Schlusstag bei den Kenya Open einem Albtraum. Der ÖGV-Pro leistet sich in Nairobi sechs Bogeys und ein Doppel-Bogey bei nur drei Birdies. Mit einer 77er Runde büßt er 29 Plätze ein und fällt auf den 54. Platz zurück. Deutlich besser ergeht es Martin Wiegele, der eine 70 verbucht und sich von Position 57 auf 41 verbessert. An der Spitze entscheidet Haydn Porteous ein rein südafrikanisches Duell um den Sieg gegen Brandon Stone im Stechen für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen