AF-WM: Deutsche unterliegen USA

Aufmacherbild

Deutschland hat auch sein zweites Spiel bei der Football-Weltmeisterschaft erwartungsgemäß verloren. Der Europameister unterliegt in der Gruppe A in Innsbruck den USA mit 7:48 (0:7, 7:21 ,0:20, 0:0). Im ersten Viertel können die Deutschen die Partie noch offen halten, im zweiten gelingt sogar ein Touchdown durch Christian Bollmann. Die USA und Mexiko machen sich am Dienstag im direkten Duell einen Final-Platz aus, Deutschland oder Australien werden im Spiel um Platz fünf zu sehen sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen