Baltimore schockt Pittsburgh

Aufmacherbild

Die Baltimore Ravens feiern zum Auftakt der NFL-Playoffs einen 30:17-Auswärtssieg bei den Pittsburgh Steelers. Ravens-RB Bernard Pierce gelingt in einer anfangs von beiden Defenses geprägten Partie der einzige TD der ersten Halbzeit. Nach der Pause legt QB Joe Flacco TD-Pässe auf Torrey Smith und Crockett Gillmore nach, Pittsburgh verkürt zwischenzeitlich durch Martavis Bryant. Steelers-QB Ben Roethlisberger wirft im Schlussviertel zwei Interceptions. Baltimore reist nun nach New England.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen