San Diego überrascht Bengals

Aufmacherbild

Der NFL-Playoff-Fluch der Cincinnati Bengals dauert an. Die in der AFC an Nr. 6 sechs gesetzten San Diego Chargers gewinnen das Wildcard-Duell bei der Nr. 3 mit 27:10. Damit müssen die Hausherren zumindest 24 Jahre auf den nächsten Postseason-Sieg warten. Die Bengals begehen gleich vier Turnovers, drei davon alleine Quarterback Andy Dalton. Danny Woodhead, Ladarius Green nach Pass von QB Philipp Rivers und Ronnie Brown erzielen die Touchdowns der Chargers, die nun auf Denver (1) treffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen