Sherman-Kritik an Seattle-Fans

Aufmacherbild
 

Seattles Star-Cornerback Richard Sherman geht nach dem gewonnenen NFC Finale nicht nur mit San-Francisco-Receiver Michael Crabtree hart ins Gericht. In einer Kolumne auf "TheMMQB.com" nimmt er auch jene Fans seines eigenen Teams ins Visier, die 49ers-Linebacker NaVorro Bowman bei dessen Abtransport nach einem Kreuzbandriss mit Essen beworfen haben. "Das kann ich nicht akzeptieren. Wenn das stimmt, ist es schlimmer als schlimm. Tiefer kann man nicht sinken", ärgert sich der Seahawks-Star.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen