Seahawks-Receiver fällt aus

Aufmacherbild

Die Seattle Seahawks müssen am Sonntag im NFC Championship Game gegen die San Francisco 49ers auf Percy Harvin verzichten. Der Wide Receiver leidet weiterhin unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung, die er sich im Divisional Playoff Game gegen die New Orleans Saints zuzog. Harvin verpasste wegen einer Hüftverletzung bereits große Teile der Saison - bislang bestritt er seit seiner Ankunft in Seattle im Sommer nur zwei Spiele für die Seahawks.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen