Seattle eliminiert New Orleans

Aufmacherbild
 

Die Seattle Seahawks besiegen New Orleans in den Divisional Playoffs der NFL 23:15 und ziehen damit ins NFC-Championship Game ein. Überragender Akteur ist dabei RB Marshawn Lynch mit 140 Yards und beiden TDs der Hausherren. Die Gäste präsentieren sich zu fehleranfällig. Star-QB Drew Brees kommt vor der Pause nur auf 34 Passing Yards, beendet den Tag aber immerhin mit 296. Nach dem Pausenstand von 16:0 kommt mit einem TD-Lauf von Khiry Robinson Spannung auf, ehe Lynch die Partie entscheidet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen