Patriots "überlaufen" die Colts

Aufmacherbild

Die New England Patriots werfen die Indianapolis Colts mit einem 43:22-Heimsieg aus den NFL-Playoffs. Das Teams aus Boston kommt dabei auf sechs Touchdowns, jedoch keinen nach Pass von Superstar-QB Tom Brady. Diesmal ist das Laufspiel Trumpf der Patriots. LeGarrette Blount (166 Rushing Yards) findet gleich vier Mal in die Endzone, darunter mit einem 73-Yard-Lauf. Stevan Ridley steuert zwei TDs bei. Colts-QB Andrew Luck wirft zwei TD-Pässe auf LaVon Brazill, allerdings auch vier Interceptions.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen