Patriots in NFL-Playoffs weiter

Aufmacherbild

New England bezwingt zum Abschluss der Divisional Playoffs in der NFL die Houston Texans mit 41:28. Wie schon in der Regular Season (42:14) stellen die Patriots die Houston-Defense vor große Probleme. Mann des Spiels ist Running Back Shane Vereen, der drei Touchdowns erzielt. Quarterback Tom Brady, mit 17 Postseason-Siegen nun alleiniger QB-Rekordhalter, gelingen ebenso viele TD-Pässe. Die Patriots stehen damit wie 2012 im Championship Game der AFC und treffen wieder zu Hause auf Baltimore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen