Super Bowl: Brady hat keine Lust

Aufmacherbild
 

Das größte TV-Event der Welt wird ohne einen prominenten Zuseher auskommen müssen. New England-QB Tom Brady hat nach der Niederlage gegen Denver nämlich wenig Lust auf die Super Bowl. "Ich hab kein Interesse daran. Es ist hart, solche Spiele zu sehen. Ich kann mich jetzt nicht hinsetzen und mir ein Football-Spiel ansehen oder es sogar genießen. Unsere Saison ist vorbei", resümmiert der dreifache Super Bowl-Gewinner. Die Patriots scheiterten das zweite Jahr in Folge im Championship-Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen