Patriots spazieren ins Endspiel

Aufmacherbild
 

New England steht zum achten Mal in einer Super Bowl. Die Patriots haben im AFC-Finale zu Hause gegen Indianapolis keine Mühe und fertigen die Colts ganz klar mit 45:7 (17:7) ab. Quarterback Tom Brady (226 Yards) wirft drei Touchdown-Pässe, Running Back LeGarrette Blount erläuft 148 Yards und drei Touchdowns. Für Brady ist es die sechste Endspiel-Teilnahme, was einen Rekord für Starting Quarterbacks bedeutet. Gegner am 1. Februar in Glendale (Arizona) ist Titelverteidiger Seattle Seahawks.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen