Eurobowl in Innsbruck

Aufmacherbild
 

Die Entscheidung um den Austrangsort der Eurobowl XXVII ist gefallen. Das Finale zwischen den Swarco Raiders und den Raiffeisen Vikings Vienna findet am 6. Juli (17:45 Uhr) im Innsbrucker Tivoli Stadion statt. "Uns ehrt das Vertrauen der EFAF. Es macht deutlich, wie sehr der Verband unsere Bemühungen die vorhandene Infrastruktur schätzt", so Manager Dr. Peter Schwazer. Damit genießen die Raiders auch in ihrem vierten Eurobowl-Endspiel Heimvorteil.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen