Raiders steigen auf, Giants out

Aufmacherbild

Der Titelverteidiger der European Football League (EFL), die Raiders Tirol, steht nach einem klaren 56:14-Sieg über die Prag Panthers im Halbfinale. Weniger erfreulich verläuft das Viertelfinale für die Graz Giants. Gegen den hochgerüsteten Schweizer Meister Calanda Broncos verliert man zu Hause mit 14:19. Am Sonntag hat mit den Vienna Vikings eine dritte Mannschaft aus Österreich die Chance auf den Einzug in das Semifinale der EFL. In der Generali Arena empfängt man Schwäbisch Hall Unicorn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen