Vikings verpassen Eurobowl XXIX

Aufmacherbild
 

Die Vienna Vikings verlieren im Rahmen der BIG6 das Entscheidungsspiel um den Eurobowl-Einzug gegen die Schwäbisch Hall Unicorns klar mit 23:45. Vor 3200 Zuschauern auf der Hohen Warte haben die von QB Marco Ehrenfried angeführten Deutschen überraschend leichtes Spiel und führen zwischenzeitlich bereits 45:10. Die Wiener betreiben erst im Schlussviertel Ergebniskorrektur. In Eurobowl XXIX gibt es damit wie 2014 ein deutsches Finale. Die Unicorns treffen auf die Braunschweig Lions.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen