Vikings verpassen Eurobowl XXIX

Aufmacherbild

Die Vienna Vikings verlieren im Rahmen der BIG6 das Entscheidungsspiel um den Eurobowl-Einzug gegen die Schwäbisch Hall Unicorns klar mit 23:45. Vor 3200 Zuschauern auf der Hohen Warte haben die von QB Marco Ehrenfried angeführten Deutschen überraschend leichtes Spiel und führen zwischenzeitlich bereits 45:10. Die Wiener betreiben erst im Schlussviertel Ergebniskorrektur. In Eurobowl XXIX gibt es damit wie 2014 ein deutsches Finale. Die Unicorns treffen auf die Braunschweig Lions.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen