Raiders verpassen Eurobowl

Aufmacherbild
 

Mit einem 10:18 gegen die Berlin Adler verpassen die Swarco Raiders in der BIG6-League den Einzug in die Eurobowl. Nach einem 3:3 zur Pause gehen die Innsbrucker am Tivoli durch einen Touchdown von John van den Raadt mit 10:3 in Führung, die Deutschen kommen durch einen TD (ohne Extrapunkt) 9:10 heran. Ein Safety, ein geblockter Field-Goal-Versuch und ein weiterer Touchdown lassen die Adler am Ende jubeln. Die Eurobowl steigt am 19. Juli, ein möglicher Gegner sind die Raiffeisen Vikings.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen