Vergewaltiger auf NFL-Liste

Aufmacherbild
 

Auf der 108 Kandidaten umfassenden Liste an Nominierten für die Hall of Fame der NFL befindet sich mit Darren Sharper auch ein höchst streitbarer Name. Der 39-Jährige ist ein Serienvergewaltiger, er betäubte und missbrauchte zahlreiche Frauen. Insgesamt soll es sich um neun Opfer handeln. Aufgrund eines Deals mit der Staatsanwaltschaft könnte der ehemalige Safety 2024 wieder auf freien Fuß kommen. Als Footballer gewann der sechsfache All-Pro mit den New Orleans Saints die Super Bowl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen