Schlägerei bei Rams und Cowboys

Aufmacherbild
 

Am zweiten Tag des gemeinsamen Trainings-Camps der St. Louis Rams und der Dallas Cowboys im kalifornischen Oxnard kommt es zu Schlägereien. Am Dienstag geraten die Defense der Cowboys und die Offense der Rams in zwei aufeinander folgenden Drills aneinander. Rams-Coach Jeff Fisher und Cowboys-Coach Jason Garrett entschließen sich, das Training abzubrechen. "Es gibt keine Entschuldigung. Ich gebe niemandem die Schuld, es ist einfach passiert. Zum Glück hat sich niemand verletzt", sagt Fisher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen