Green Bay bleibt weiter makellos

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers (5-0) besiegen die St. Louis Rams (2-3) mit 24:10. Quarterback Aaron Rodgers zeigt dabei ungewohnte Schwächen und wirft gleich zwei Interceptions. Damit reißt eine seit Dezember 2012 am heimischen Lambeau Field bestehende Serie. Cincinnati (5-0) besiegt Seattle (2-3) durch ein Field Goal in der Overtime mit 27:24. Chicago (2-3) gewinnt überraschend in letzter Sekunde gegen Kansas City (1-4) mit 18:17. Cleveland (2-3) schlägt Baltimore (1-4) mit 33:30 nach Overtime.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen