Dallas verliert, Indy siegt

Aufmacherbild
 

Im ersten Spiel ohne den verletzten QB Tony Romo verliert Dallas (2-1) in NFL-Week 3 zu Hause gegen Atlanta (3-0) mit 28:39. Mann des Spiels ist RB Devonta Freeman mit drei Touchdowns. Indianapolis (1-2) siegt bei den Tennessee Titans (1-2) 35:33 - QB Andrew Luck wirft im vierten Viertel zwei TD-Pässe in 56 Sekunden. Carolina (3-0) behält gegen New Orleans (0-3) per 27:22 die Oberhand, Minnesota (2-1) bezwingt San Diego (1-2) 31:14 (2 TDs Peterson) und Houston (1-2) gegen Tampa Bay (1-2) 19:9.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen