Buccaneers weiter ohne Sieg

Aufmacherbild

Der Negativlauf der Tampa Bay Buccaneers geht unaufhaltsam weiter. Die Hausherren unterliegen im Raymond James Stadium den Carolina Panthers 13:31 und sind nach sieben Saisonspielen weiterhin ohne einen einzigen Sieg. Ein Fehlstart dieser Art passiert bereits zum siebenten Mal in der Franchise-History. Carolina hingegen weist erstmals seit 2008 wieder eine positive Bilanz auf (4-3). Quarterback Cam Newton steuert zwei Touchdown-Pässe bei und läuft einmal selbst in die Endzone.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen