62:7-Kantersieg von New Orleans

Aufmacherbild

Einseitig verläuft das Sunday Night Game der NFL: New Orleans fertigt Indianapolis in der Neuauflage der Super Bowl von 2010 mit 62:7 ab. Quarterback Drew Brees glänzt mit 325 Pasing Yards und fünf Touchdown-Pässen. Zum Desaster wird das Debüt von Carson Palmer für Oakland. Der Quarterback löst beim 0:28 gegen Kansas City Kyle Boller (drei Interceptions) ab und wirft ebenfalls drei Pässe zum Gegner. Green Bay bleibt mit einem 33:27 in Minnesota ungeschlagen. Dallas besiegt St. Louis 34:7.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen