Kaepernick führt 49ers zu Sieg

Aufmacherbild
 

Die San Francisco 49ers gewinnen das 700. Monday Night Game der NFL-Geschichte bei NFC-West-Rivale St. Louis Rams mit 31:17. Die Hausherren gehen im ersten Viertel mit 14:0 in Führung. Doch ein 80-Yard-TD-Pass von QB Colin Kaepernick auf Brandon Lloyd 14 Sekunden vor der Pause eröffnet die Aufholjagd San Franciscos. Kaepernick legt TD-Pässe auf Anquan Boldin und Michael Crabtree nach und wirft insgesamt für 343 Yards. Die 49ers verbessern sich auf eine Bilanz von 4-2, St. Louis hält bei 1-4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen