Green Bay gewinnt Thriller

Aufmacherbild
 

Die Green Bay Packers beweisen bei den Miami Dolphins Nervenstärke und gewinnen in letzter Sekunde 27:24. Aaron Rodgers schließt den finalen "Two-Minute-Drill" sechs Sekunden vor Schluss mit einem Pass auf Andrew Quarless erfolgreich ab. Damit bleiben sie den Detroit Lions auf den Fersen, die Minnesota auswärts 17:3 schlagen. New England übernimmt mit einem 37:22 bei Buffalo die alleinige Führung in der AFC East. Jacksonville verpasst den ersten Saisonsieg beim 14:16 in Tennessee knapp.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen