Pittsburgh in den Playoffs

Aufmacherbild
 

Die Pittsburgh Steelers (10-5) stehen nach einem 20:12-Heimsieg gegen die Kansas City Chiefs (8-7) vorzeitig in den Playoffs. Dabei profitieren Ben Roethlisberger und Co. auch von einer Niederlage von Division-Konkurrent Baltimore (9-6). Der Champion von 2012 unterliegt den Houston Texans (8-7) auswärts mit 13:25. New England (12-3) gewinnt bei den NY Jets (3-12) 17:16 und hat in der ersten Playoffrunde deshalb ein Freilos. Miami (8-7) schlägt die Minnesota Vikings (6-9) mit 37:35.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen