NFL-Rekord bei Atlanta-Sieg

Aufmacherbild

Die Atlanta Falcons gewinnen zum Auftakt der 16. Woche in der NFL bei den Detroit Lions 31:18. Damit sichern sich die Gäste die Nummer-1-Position in der NFC und haben in den Playoffs stets Heimrecht. Quarterback Matt Ryan erzielt mit vier Touchdown-Pässen eine Karriere-Bestmarke. Im Fokus steht aber ein Verlierer: Denn Lions-Receiver Calvin Johnson überflügelt in der Partie den alten NFL-Rekord von Legende Jerry Rice, der 1848 Receiving Yards in einer Saison erzielte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen