Seattle-Sieg in Philadelphia

Aufmacherbild

Die Seattle Seahawks setzen sich im Schlager von NFL-Woche 14 in Philadelphia mit 24:14 durch. QB Russell Wilson wirft zwei TD-Pässe und erläuft einen TD selbst. Der Titelverteidiger (9-4) rangiert in der NFC West weiter einen Sieg hinter Arizona (10-3), das Kansas City 17:15 schlägt. So gut wie aus dem Playoff-Rennen ist San Francisco nach einer 13:24-Blamage in Oakland. Denver besiegt Buffalo dank drei TDs von C.J. Anderson 24:17. Peyton Mannings Serie an Spielen mit TD-Pass endet bei 51.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen