Packers gewinnen NFL-Schlager

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers feiern im Spitzenspiel der 13. NFL-Woche einen 26:21-Heimsieg über die New England Patriots (beide 9-3), die nach sieben Siegen unterliegen. Sowohl QB Aaron Rodgers (24/38, 368 Yards) als auch Tom Brady (22/35, 245 Yards) erwerfen zwei Touchdowns ohne Interception. Beide Teams vergeben eine gute Field-Goal-Chance. Die Arizona Cardinals verlieren die alleinige Position als bestes Team der NFL und stehen nach einem überraschenden 18:29 in Atlanta (5-7) ebenfalls bei 9-3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen