Eagles stürzen in Green Bay ab

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers feiern den zweiten Heim-Kantersieg in Folge und lassen den Philadelphia Eagles beim 53:20 keine Chance. Aaron Rodgers wirft für 341 Yards und drei Touchdowns. Sein Gegenüber Mark Sanchez erzielt 346 Yards, zwei Touchdowns und zwei Interceptions, wobei eine von Julius Peppers in Punkte verwandelt wird. Damit schließen die Packers in der NFC North zu Detroit auf. Die Lions verlieren in Arizona, die nun eine 9:1-Bilanz aufweisen, 6:14. San Diego schlägt Oakland 13:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen