49ers gewinnen in Green Bay

Aufmacherbild
 

Die San Francisco 49ers haben in Woche 1 der NFL den Schlager bei den Green Bay Packers mit 30:22 für sich entschieden. Basis für den Erfolg ist eine bärenstarke Defense, welche die gefürchtete Offense um Quarterback Aaron Rodgers weitestgehend im Griff hat. Niners-QB Alex Smith wirft für 211 Yards und zwei Touchdowns, einen davon auf Randy Moss. Kicker David Akers stellt mit einem 63-Yard-Field-Goal den NFL-Rekord ein. Arizona schlägt Seattle 20:16, Tampa Bay ringt Carolina 16:10 nieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen