Tebow: Russen bieten 1 Million

Aufmacherbild

Tim Tebow droht im NFL-Zirkus endgültig zum traurigen Clown zu werden. Dem bei den NY Jets gescheiterten und zuletzt von den New England Patriots gecutteten QB liegt ein Angebot aus Russland vor. "Wir bieten ihm eine Million Dollar für zwei Spiele", erklärt Mikhail Zaltsman, der Besitzer von Moscow Black Storm. Der Plan: Tebow soll das Team im Semifinale gegen die Moscow Patriots und anschließend im Finale zum Sieg führen. Ein Zustandekommen dieses Deals erscheint jedoch unwahrscheinlich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen