Drogen: Redskins-Safety gesperrt

Aufmacherbild
 

Die Washington Redskins werden in der kommenden Saison auf ihren Safety Tanard Jackson verzichten müssen. Der 27-Jährige wurde wegen Drogenmissbrauchs von der NFL gesperrt, wie die Liga am Freitag mitteilte. Wie lange Jackson nicht mehr spielen wird, ist noch unklar. Die Sperre wurde auf unbestimmte Zeit, mindestens aber bis 31. August 2013 ausgesprochen. Jackson war erst im Frühjahr von den Tampa Bay Buccaneers zu den Washington Redskins gewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen