Tampa Bay entlässt QB Freeman

Aufmacherbild

Tampa Bay hat einen Schlussstrich unter das Kapitel Josh Freeman gezogen und den Quarterback entlassen. Head Coach Greg Schiano hat dem früheren Erstrunden-Draftpick zuletzt nach schwachen Leistungen das Vertrauen entzogen und auf Rookie Mike Glennon als Starter gesetzt. "Dieser Schritt ist im Interesse von Josh und der Buccaneers der beste", erklärt GM Mark Dominik. Versuche, den 25-Jährigen zu traden, sind gescheitert. Freeman kann sich nun selbst seinen neuen Arbeitgeber aussuchen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen