Chiefs: 68 Mio. für Quarterback

Aufmacherbild
 

Die Kansas City Chiefs klären vor dem Start der NFL-Regular-Season eine wichtige Personalie. Die Franchise aus Missouri verlängert den noch eine Saison laufenden Vertrag mit Quarterback Alex Smith vorzeitig. Der neue Kontrakt, der ab 2015 greift, soll dem 30-Jährigen in vier Jahren 68 Millionen Dollar einbringen. Die Chiefs holten den Nummer-1-Pick des NFL Drafts 2005 letztes Jahr via Trade für zwei Zweitrunden-Draftpicks von den San Francisco 49ers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen