NFL: Dallas siegt in Tampa Bay

Aufmacherbild

Die Dallas Cowboys sind zurück in der Spur. Nach zwei Niederlagen en suite gewinnen die Texaner am Samstag bei den Tampa Bay Buccaneers mit 31:15 und setzen sich zumindest wieder bis Sonntagabend an die Spitze der NFC East. Die Cowboys vermeiden dieses Mal ein Schlussviertel-K.o. und sorgen in der ersten Hälfte bereits für die Vorentscheidung (28:0). Quarterback Tony Romo erzielt drei Touchdown-Pässe und läuft selbst einmal erfolgreich in die Endzone.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen