Romo fehlt Dallas wochenlang

Aufmacherbild
 

Am Tag nach seinem in Philadelphia erlittenen Schlüsselbeinbruch wird berichtet, dass Dallas-Quarterback Tony Romo rund acht Wochen fehlen wird. Der 35-Jährige, der sich die Verletzung in der linken Schulter bereits 2010 zugezogen hatte, entgeht aber einer Operation. Nach Star-Receiver Dez Bryant, der ob einer Fußverletzung rund zehn Wochen zusehen muss, ist mit Romo ein zweiter Schlüsselspieler lange out. An dessen Stelle übernimmmt wie schon beim 20:10 bei den Eagles Backup Brandon Weeden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen