Rekord-Vertrag für Aaron Rodgers

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers geben die Vertragsverlängerung ihres Superstars Aaron Rodgers bekannt. Dabei handelt es sich um einen Rekordvertrag. Der bis Ende 2014 laufende Vertrag des Quarterbacks wird um fünf Jahre bis 2019 verlängert. Dieser Deal ist 110 Mio. Dollar wert, was ein Jahresgehalt von 22 bedeutet - keiner in der NFL-Geschichte wurde besser bezahlt. Ravens-QB Joe Flacco kassiert ab 2013 im Schnitt 20,1 Millionen. Rodgers wurde 2005 gedraftet (24. Pick), 2011 gewann er die Super Bowl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen