Zwei Receiver für die Patriots

Aufmacherbild

New England verstärkt sich mit zwei Wide Receivern. Laut Medienberichten hat sich das NFL-Team mit Brandon Lloyd auf einen Vertrag geeinigt. Ein wenig überraschender Deal, spielte der 30-Jährige doch auch schon in Denver und zuletzt in St. Louis unter Offensive Coordinator Josh McDaniels. 2010 führte Lloyd die Liga mit 1448 Receiving Yards an. Zudem geben die Patriots Anthony Gonzalez eine Chance. Der frühere Erstrunden-Draft-Pick spielte jedoch zuletzt bei den Colts verletzungsbedingt kaum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen